Zum Inhalt springen
transparent
  • Branche:
  • Unternehmensgröße:
  • Hauptsitz: Ingelheim am Rhein

Übersicht

Familienunternehmen mit weltweitem Erfolg

Boehringer Ingelheim ist ein unabhängiges, forschendes und produzierendes pharmazeutisches Unternehmen. Das Wachstum vollzieht sich aus eigener Kraft. Aber auch gezielte Akquisitionen sowie Synergien schaffende Kooperationen dienen dem kontinuierlichen Erfolg.

Boehringer Ingelheim schafft Werte durch Innovationen. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Entwicklung fortschrittlicher Arzneimittel, die eine bessere Versorgung für Patienten ermöglichen. Boehringer Ingelheim gehört heute international zu den forschungsintensivsten Unternehmen.

Eine Vision für Boehringer Ingelheim
Unsere Vision – „Werte schaffen durch Innovation“ – hat das Handeln und Tun unseres Unternehmens bestimmt und wird dies auch in Zukunft tun. Sie ist Motor und Basis unserer unternehmerischen Prinzipien und Werte. Lesen Sie hier mehr zu unserer Vision

Boehringer Ingelheim ist ein „Global Player“

Boehringer Ingelheim beschäftigt weltweit mehr als 46.000 Mitarbeiter in 140 verbundenen Unternehmen. Das Unternehmen betreibt globale Netzwerke in Forschung und Entwicklung (F&E) an sechs Standorten und hat 20 Produktionsstandorte in 13 Ländern.

Die einzelnen Landesgesellschaften besitzen große Selbstständigkeit und sind für ihren Umsatz und ihr Ergebnis verantwortlich. Gleichwohl existieren grenzübergreifende Standards und Richtlinien. Sie ermöglichen ein weltweit koordiniertes Vorgehen etwa in der Arzneimittelsicherheit, Qualitätssicherung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit oder in der Qualifizierung der Mitarbeiter.

Wesentliche operative Einheiten in Deutschland:

  • Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, Ingelheim und Biberach
  • Boehringer Ingelheim microParts GmbH, Dortmund
  • Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH, Ingelheim

Die Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG umfasst die wesentlichen deutschen Aktivitäten an den Standorten Ingelheim und Biberach. Während an dem Standort in Rheinland-Pfalz Produktion und Vertrieb konzentriert sind, liegt der Fokus des Werkes in Baden-Württemberg auf Forschung und Entwicklung sowie auf der biopharmazeutischen Entwicklung und Herstellung.

Boehringer Ingelheim microParts GmbH in Dortmund entwickelt, fertigt und vertreibt Produkte der Mikrosystemtechnik (MST). Das Unternehmen gehört zu den weltweiten Technologiespitzenreitern im Bereich MST und ist einer der führenden Anbieter von Komponenten und Systemen mit Mikrostrukturen für die Biomedizin.

Die Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH entwickelt, produziert und vertreibt Präparate für landwirtschaftliche Nutztiere und Pferde sowie für Hunde und Katzen.
Im 2012 eröffneten „Boehringer Ingelheim Veterinary Research Center“ in Hannover erforscht und entwickelt das Unternehmen innovative Impfstoffe für Nutztiere. Lesen Sie hier mehr zu „Organisation“

Engagement für Nachbarn, Gesellschaft, Mitarbeiter und Umwelt
Boehringer Ingelheim in Deutschland engagiert sich seit Jahrzehnten weit über die eigentlichen geschäftlichen Belange hinaus. Dieses Engagement, das unter anderem die Themenbereiche Nachbarn, Gesellschaft, Mitarbeiter oder Umwelt betrifft, umfasst eine Fülle von unterschiedlichen Aktivitäten, die nicht nur an den deutschen Standorten Ingelheim, Biberach und Dortmund durchgeführt werden.
Die ethischen Prinzipien, denen sich Boehringer Ingelheim seit 125 Jahren verpflichtet fühlt, haben eine Kultur der unternehmerischen und sozialen Verantwortung geschaffen. Soziales und gesellschaftliches Engagement haben für Boehringer Ingelheim viele Facetten und sind fest in unserer Unternehmensphilosophie verankert. Lesen Sie hier mehr zu Verantwortung

Nach oben scrollen