Zum Inhalt springen
transparent
  • Branche:
  • Unternehmensgröße:
  • Hauptsitz: Göppingen

Schuler: Das Unternehmen

Schuler ist Technologie- und Weltmarktführer in der Umformtechnik. Wir bieten Pressen, Automationslösungen, Werkzeuge, Prozess-Knowhow und Service für die gesamte metallverarbeitende Industrie. Zu unseren Kunden zählen Automobilhersteller und Automobilzulieferer sowie Unternehmen aus der Schmiede-, Hausgeräte-, Verpackungs-, Energie- und Elektroindustrie. Schuler ist führend bei Münzprägepressen und realisiert Systemlösungen für die Luft- und Raumfahrt, den Schienenverkehr und die Großrohrfertigung. Innovation ist unsere DNA: Schuler-Technologie sichert maximale Produktivität, hohe Energieeffizienz und prozesssichere Serienfertigung auch im Leichtbau. Diese Spitzentechnologie präsentieren wir weltweit in unseren TechCentern. Nach der Übernahme des Werkzeugbauers AWEBA und der Mehrheitsbeteiligung am chinesischen Pressenhersteller Yadon ist Schuler mit rund 6.800 Mitarbeitern in 40 Ländern präsent. Schuler gehört mehrheitlich zur österreichischen ANDRITZ-Gruppe.

 

Von der Schlosserwerkstatt zur Weltspitze 1839 – vor mehr als 175 Jahren – beginnt in Göppingen die Geschichte unseres Unternehmens. Gründer Louis Schuler setzt von Anfang an auf Innovation und Kundennähe. Ab 1852 gelingt es ihm mit der Fertigung von Blechbearbeitungsmaschinen, die Weichen für die Entwicklung zum Technologieführer in der Metallumformung zu stellen. Aus dem ehemaligen Handwerksbetrieb wird ein weltweit agierender Konzern. Unverändert blieben unser Erfindergeist, unsere Nähe zum Mittelstand und unsere Vielseitigkeit. Mit weltweit ca. 6.800 Mitarbeitern gehört der Konzern inzwischen mehrheitlich zur österreichischen Andritz-Gruppe. Mit Pressenlinien von Schuler können Automobilhersteller beispielsweise Türen, Motorhauben oder Heckklappen produzieren. Außerdem entstehen auf den Anlagen von Schuler unter anderem Münzen, Metallverpackungen und Innenteile von Elektromotoren und Generatoren für den Kraftwerksbau. Nicht zuletzt können Kunden darauf Rohre für Öl- und Gas-Pipelines, Räder für Züge sowie Kurbelwellen für Lkw herstellen.

Zeiten verändern sich – Werte bleiben! Als Mitarbeiter bei Schuler können Sie im wahrsten Sinne des Wortes Einzigartiges gestalten. Denn wir sind Weltmarktführer einer faszinierenden Branche: die Umformtechnik steht für individuelle Lösungen und maßgeschneiderte Produkte. Unsere Maschinen sind Unikate. Und genau das macht das Arbeiten bei Schuler besonders abwechslungsreich und vielfältig. Maßgeschneiderte Technik basiert auf kreativen Ideen, weshalb wir unseren Mitarbeitern, wann immer es geht, Freiraum lassen: Freiraum für die Verwirklichung von beruflichen und privaten Zielen. Vor allem aber auch Freiraum in der Gestaltung ihrer beruflichen Aufgaben. Denn Gestaltungsfreiraum schafft Zufriedenheit und sorgt dafür, dass unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ihre ganz persönlichen Spuren legen können. Unser gemeinsamer Erfolg beflügelt uns, aber wir heben niemals ab. Und genau diese Bodenständigkeit zeichnet uns aus und verbindet uns – oft ein Arbeitsleben lang.

Nach oben scrollen